Wald 2.0 – im 3. Versuch in Remscheid Ehringhausen

wald20_1

Eine gute Nachricht ist keine gute Nachricht. Deshalb ist dies keine gute Nachricht, weil es eine gute Nachricht ist. In Remscheid hat auf Ehringhausen die Forstarbeit im Wald nun gut funktioniert.

Ich hatte erheblich Zweifel, aber nun ist es gut. Die Bäume haben mehr Licht, die gefällten Bäume sind weggeräumt und der Wald kann besser atmen.

Da ich daran gezweifelt habe, möchte ich nun mit diesem Beitrag mein Lob zollen. Das haben die Mitarbeiter wirklich gut gemacht. So ist dies nun eine Reihe von drei Beiträgen, die gute Arbeit dokumentieren, damit der Wald uns erhalten bleibt.

wald20_2

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.