Männer erhalten weniger als 1000 Euro Rente im Bergischen Land und Frauen sind ganz arm dran

Die Wirklichkeit von heute zeigt, wie groß die Armut im Alter wirklich ist in Remscheid, Solingen und Wuppertal.

In Remscheid erhalten Männer im Durchschnitt brutto (ohne Abzüge) 958,45 Euro Rente und Frauen brutto 502,24 Euro.

Zieht man davon die Sozialversicherung ab und die zunehmende Versteuerung, dann netto weniger.

Die Versteuerung nimmt aber noch zu für alle die, die noch in Rente gehen. Daher wird der Nettobetrag immer mehr absinken, wenn man politisch nichts tut.

Ein Beispiel: Wer 960 Euro Rente brutto hat und davon ca. 15 Prozent Abzüge hätte, der hätte dann ca. 816 Euro netto. Da der Steueranteil nun pro Jahr für Neurentner erhöht wird, erhöhen sich auch die Abzüge. In zehn Jahren hat man damit dann weniger, wenn alles so bleibt. Das ist ja genau das, was die SPD damals mit der CDU und der FDP und den Grünen beschlossen hat.

Das Alterssicherungsgesetz sieht vor, daß man als Person Leistungen nur dann beantragen kann, wenn man weniger als 2600 Euro besitzt, so daß man darauf auch nicht zurückgreifen kann, wenn man nicht alles abgeben will. Man würde dann auf Hartz4 Niveau landen und mit Miete ungefähr 750 Euro erhalten.

In Wuppertal und Solingen sind die Renten der Frauen etwas höher als in Remscheid, dafür sind die Renten der Männer etwas niedriger.

Beamte haben übrigens eine garantierte Mindestpension von 1500 Euro pro Person (!) ohne dafür Beiträge bezahlen zu müssen.

Real ist die Pension fast immer viel höher und hinzu kommen viele Privilegien.

Rechnen Sie doch selbst mal mit dem Online-Rechner.

Wir leben also auch im Bergischen Land gut aufgeteilt. Früher sprach man von Klassen, dann von Schichten, dann von der nivellierten Mittelstandgesellschaft und heute von Reichen und Armen.

One thought on “Männer erhalten weniger als 1000 Euro Rente im Bergischen Land und Frauen sind ganz arm dran

  1. Es macht wirklich Angst wen man sich damit ernsthaft beschäftigt 🙁 Gut das ich noch 20 Jahren Arbeiten muss es wird bestimmt noch weniger sein 😉

    Interessante Blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.