Gottvertrauen in die Natur

Wenn man ein Stück Erde sich selbst überläßt schreien die meisten „Achtung Unkraut!“ Aber das ist wohl eine Sache der Betrachtung. Mein Blick sieht das so.

Dies war vor drei Wochen:

Foto: Michael Mahlke

Foto: Michael Mahlke

 

Und so ist es heute:

Foto: Michael Mahlke

Foto: Michael Mahlke

Die Farben der Natur begleiten uns Woche für Woche. Und die Geräusche der zufriedenen Bienen und Hummeln und Käfer zeugen davon, daß es ein gutes Nebeneinander und Miteinander geben kann. Aber sie zeigen auch, jedes Lebewesen muß täglich ran.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.