Als im Hammertal die Geschichte die Geschichte traf

Der Bergische Geschichtsverein übergab der Stadt Remscheid die neuen erklärenden Geschichtstafeln im Hammertal. Zur offiziellen Übergabe wurde die Öffentlichkeit nach Tyrol eingeladen. Es war ein schöner Herbsttag und Stadtführer Klaus R. Schmidt führte eine große Gruppe mit wunderbaren Worten und viel Sachkenntnis zu den so neu gestalteten historischen Plätzen.

Aber es war auch ein bißchen so als ob Geschichte auf Geschichte trifft. Wer dort war, gehörte zu denen, die vieles vor vielen Jahren noch selbst erlebt hatten oder sogar Nachfahre der damaligen Besitzer der historischen Industriestätten war. Und auch die ehemaligen Honoratioren der Stadt, die Kultur und Geschichte für wichtig halten, waren dort.

Es war insofern ein echter historischer Moment und er war sehr schön – Geschichte traf auf Geschichte.

Die Strecke lohnt sich und die Schilder sind wirklich gut und von einem hohen Informationsgehalt.

Foto 1

Hammertal - die offiziellen Reden - Foto M. Mahlke

Hammertal – die offiziellen Reden – Foto M. Mahlke

Foto 2

Zuhörer auf dem Weg - Foto M. Mahlke

Zuhörer auf dem Weg – Foto M. Mahlke

Foto 3

gespanntes Lauschen wenn Klaus R. Schmidt erzählt - Foto M. Mahlke

gespanntes Lauschen wenn Klaus R. Schmidt erzählt – Foto M. Mahlke

Foto 4

Stadtführer und Chronist in Aktion - Klaus R. Schmidt erzählt die Geschichte und der Chronist Lothar Kaiser zeichnet die aktuelle Geschichte auf - Foto M. Mahlke

Stadtführer und Chronist in Aktion – Klaus R. Schmidt erzählt die Geschichte und der Chronist Lothar Kaiser zeichnet die aktuelle Geschichte auf – Foto M. Mahlke

Mehr dazu hier.

Foto 5

Digitale Zeiten - Geschichte wird mit dem Smartphone festgehalten - Foto M. Mahlke

Digitale Zeiten – Geschichte wird mit dem Smartphone festgehalten – Foto M. Mahlke

Foto 6

Am Ende der Geschichte - zurück in die Gegenwart Foto M. Mahlke

Am Ende der Geschichte – zurück in die Gegenwart Foto M. Mahlke

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.